Takeover – Voll vertauscht

Manchmal muss man Jemand anderes sein, um sich selbst zu finden.

Info:
Nach dem Drehbuch von Tim Gondi, der zuletzt mit „Abikalypse“ in den deutschen Kinos war, inszenierte Florian Ross („Vielmachglas“) eine Komödie für ein in erster Linie jugendliches Publikum. Passend dazu konnte man die wohl bekanntesten Zwillinge Deutschlands gewinnen: Musiker und Youtube-Stars Heiko und Roman Lochmann („Bruder vor Luder“). Weitere Rollen übernehmen Lisa-Marie Koroll („Bibi & Tina“), Luna Marie Maxeiner („Rocca verändert die Welt“), Alexandra Neldel („Lommbock“) und ProSieben-Moderator Thore Schölermann.

Geschichte / Handlung:
Die beiden Achtzehnjährigen Danny (Roman Lochmann) und Ludwig (Heiko Lochmann) kommen aus völlig verschiedenen Welten: Ludwig führt ein Leben in Reichtum, während der musikbegeisterte Danny jeden Cent zwei Mal umdrehen muss. Doch als sich die beiden im Europa-Park das erste Mal begegnen, wird ihnen klar, dass sie eine Gemeinsamkeit haben: ihr Äußeres. Sie sehen exakt gleich aus und werden prompt verwechselt. Die beiden nutzen die Gunst der Stunde und tauchen in ein fremdes Leben ein: Ludwig genießt den Zusammenhalt in Dannys Familie und Danny kann während seiner luxuriösen Auszeit für seinen Auftritt bei einem Song Contest üben. Doch bald schon treten die ersten Probleme auf, und das Takeover

Darsteller: Margot Robbie, Ryan Gosling, America Ferrera, Kate McKinnon, Michael Cera
Regie: 
Greta Gerwig

Dauer: 87 Minuten
Genre: Komödie
FSK: ab 0 Jahren

Der Trailer zum Film

© Warner Bros. DE

Dieser Film ist in diesen Standorten zusehen

crosschevron-down